<iframe src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-W7WMMLK" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
Business

GC Aesthetics® Ist Führend: Einblicke In Den Gender Equity Index 2023

GC Aesthetics® Ist Führend: Einblicke In Den Gender Equity Index 2023

Barrieren brechen: GCA® France's 2023 Gender Equity Index enthüllt

Der Gender Equity Index (GEI) ist ein umfassender Maßstab, der den Stand der Geschlechtergerechtigkeit in verschiedenen Ländern bewertet. Er bewertet vor allem die Ungleichheiten zwischen Männern und Frauen in drei Schlüsselbereichen: Bildung, wirtschaftliche Teilhabe und Selbstbestimmung. Durch den Vergleich dieser Dimensionen bietet der GEI Einblicke in die Fortschritte und Herausforderungen bei der Verwirklichung der Geschlechterparität und zeigt Bereiche auf, in denen Frauen beim Zugang zu gleichen Chancen und Rechten auf erhebliche Hindernisse stoßen können. Mit seinen Ergebnissen will der GEI politische Veränderungen und Initiativen anregen, die darauf abzielen, die Kluft zwischen den Geschlechtern zu schließen und eine gerechtere Gesellschaft für Menschen aller Geschlechter zu fördern. Das Ziel des Index ist es, die Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern am Arbeitsplatz zu beseitigen.

Der Index der Geschlechtergerechtigkeit in französischen Unternehmen für das Jahr 2023 gibt einen aufschlussreichen Einblick in die Fortschritte und Herausforderungen im Bereich der beruflichen Gleichstellung. Der GCA® France Manufacturing Site Index, der 98 von 100 möglichen Punkten erreicht, ist ein Beweis für die bedeutenden Fortschritte bei der Gleichstellung der Geschlechter am Arbeitsplatz. Dieser umfassende Index basiert auf vier wichtigen Indikatoren, die zusammen den Grad der Gleichstellung der Geschlechter messen. Er bewertet vor allem die Ungleichheiten zwischen Männern und Frauen in drei Schlüsselbereichen: Bildung, wirtschaftliche Teilhabe und Selbstbestimmung. Durch den Vergleich dieser Dimensionen bietet der GEI Einblicke in die Fortschritte und Herausforderungen bei der Verwirklichung der Geschlechterparität und zeigt Bereiche auf, in denen Frauen beim Zugang zu gleichen Chancen und Rechten auf erhebliche Hindernisse stoßen können. 

"Für mich ist der Gender Equality Index ein wesentlicher Indikator für den gesellschaftlichen Fortschritt hin zu mehr Gleichheit und Gerechtigkeit in der Arbeitswelt und symbolisiert das Engagement für eine verantwortungsvollere Gesellschaft. Als Unternehmen mit einem Frauenanteil von fast 60 % und einer Tätigkeit, die sich auf die Stärkung und das Wohlergehen von Frauen konzentriert, sind wir besonders sensibel dafür, dass unsere Personalmaßnahmen zur Förderung der Gleichbehandlung innerhalb unseres Unternehmens beitragen." - Elise NOCLAIN, GCA France HR Manager 

Der erste Indikator bezieht sich auf das Lohngefälle zwischen Frauen und Männern, das mit 38 von 40 Punkten bewertet wurde. Das bedeutet, dass sich die Kluft verringert hat und dass Frauen für ähnliche Aufgaben und Verantwortlichkeiten zunehmend die gleiche Entlohnung erhalten wie ihre männlichen Kollegen. Dieser Fortschritt ist von entscheidender Bedeutung, da er nicht nur ein Gefühl der Fairness fördert, sondern auch die finanzielle Unabhängigkeit und Sicherheit von Frauen verbessert.

Der zweite Indikator bewertet die Verteilung der individuellen Gehaltserhöhungen und vergibt eine perfekte Punktzahl von 35 von 35. Dies deutet auf eine gerechte Anerkennung von Leistung und Verdienst zwischen den Geschlechtern hin und zeigt, dass Beförderungen und Gehaltserhöhungen ohne Vorurteile verteilt werden. So wird sichergestellt, dass die Beschäftigten motiviert und gerecht entlohnt werden, was zu einer produktiveren und engagierteren Belegschaft führen kann.

Eine weitere wichtige Komponente des Index ist die Bewertung der Anzahl der Beschäftigten, die nach dem Mutterschaftsurlaub eine Gehaltserhöhung erhalten, für die ein beeindruckender Wert von 15 von 15 erreicht wird. Dieser Indikator ist besonders bemerkenswert, da er das Engagement der Unternehmen unterstreicht, die Beiträge von Frauen zu unterstützen und wertzuschätzen, auch wenn sie ihr Berufs- und Privatleben unter einen Hut bringen müssen. Er signalisiert den Beschäftigten, dass die Inanspruchnahme von Mutterschaftsurlaub sich nicht nachteilig auf ihre berufliche Entwicklung oder ihre finanzielle Vergütung auswirkt, und fördert so eine integrative und unterstützende Arbeitsplatzkultur.

Schließlich bewertet der Index die Parität bei den höchsten Vergütungspaketen innerhalb von Organisationen, wobei GCA® Frankreich 10 von 10 Punkten erreichte.  Das Erreichen der vollen Punktzahl bei diesem Indikator zeigt, dass Frauen nicht nur in hochrangigen Positionen vertreten sind, sondern auch gleichberechtigt mit ihren männlichen Kollegen entlohnt werden. Dies ist ein wichtiger Indikator für Geschlechtergerechtigkeit, da er sowohl den Zugang zu Spitzenpositionen als auch faire Vergütungspraktiken auf den höchsten Ebenen der Unternehmenshierarchie widerspiegelt.

Zusammenfassend zeichnet der Gender Equity Index 2023 für GCA ® Frankreich ein vielversprechendes Bild der laufenden Bemühungen, die Geschlechterkluft in der Berufswelt zu überwinden. Mit einem Gesamtergebnis von 88 von 100 Punkten gibt es noch Raum für Verbesserungen. Die Ergebnisse aller vier Indikatoren zeigen jedoch, dass ein starkes Engagement für die Förderung eines Arbeitsplatzes besteht, an dem das Geschlecht nicht über die Chancen, die Vergütung oder die berufliche Entwicklung entscheidet. Diese Ergebnisse verdeutlichen nicht nur die erzielten Fortschritte, sondern unterstreichen auch, wie wichtig kontinuierliche Anstrengungen sind, um eine vollständige Gleichstellung der Geschlechter in der Berufswelt zu erreichen.

GC Aesthetics®, A Confident Choice for Life™

Weiterlesen
GC Aesthetics® feiert die Stimmen seiner inspirierenden Frauen im Vorfeld des Internationalen Frauentags
Weiterlesen
GCA® ist stolz darauf, der Hauptsponsor des 12. Internationalen Brustsymposiums zu sein

Für dich empfohlen

Veranstaltungen
GCA® ist begeistert, der stolze Goldsponsor der ABS-Konferenz 2024 zu sein
Weiterlesen
Veranstaltungen
GCA® ist begeistert, der stolze Goldsponsor der ABS-Konferenz 2024 zu sein
Weiterlesen
Veranstaltungen
GCA® ist begeistert, der stolze Goldsponsor der ABS-Konferenz 2024 zu sein
Weiterlesen

Haftungsausschluss:

Die hier dargestellten Informationen sind nicht als Ersatz für eine fachliche medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung vorgesehen oder zu verstehen. Alle Inhalte und Informationen, die auf dieser Website enthalten oder über diese zugänglich sind, dienen nur der allgemeinen Information. GC Aesthetics® übernimmt weder Gewähr noch Verantwortung für die Richtigkeit der darin enthaltenen Angaben. Sie können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Wir empfehlen Ihnen, alle Informationen, die Sie aus oder über diesen Inhalt erhalten haben, mit anderen Quellen abzugleichen und alle Angaben zu Krankheiten oder Behandlungen mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt zu besprechen.